Aktuelle Infos zur Mitgliederversammlung am 12. November 2020

Liebe Mitglieder,

die aktuellen Entwicklungen machen es notwendig, dass wir die geplante Mitgliederversammlung nicht im Eventpark Geislingen, sondern virtuell mit Microsoft Teams abhalten müssen.

Ihr bekommt zu dieser Mitgliederversammlung entweder eine Einladung direkt über das System und/oder parallel per E-Mail an die jeweils hinterlegten E-Mail-Adressen der Delegierten oder der Geschäftsstellen. Daher bitten wir auch evtl. doppelte Mails zu entschuldigen!

Wir denken, dass dies die richtige Entscheidung in der aktuellen Situation ist.

 

Da wir Entlastungen, Wahlen und eine Satzungsänderung auf der Tagesordnung haben, möchten wir Euch an der virtuellen Sitzung ein Verfahren vorschlagen, um auch diese Tagesordnungspunkte abarbeiten zu können. Dazu mehr in der Sitzung.

 

Wir sind gespannt auf diese Veranstaltung und hoffen viele von Euch online begrüßen zu dürfen!

 

Holger Schrag, 1. Vorsitzender


Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

TOP 1: Begrüßung durch den Vorstand

TOP 2: Feststellung der Beschlussfähigkeit

TOP 3: Genehmigung der Tagesordnung

TOP 4: Jahres- und Finanzbericht 2019

TOP 5: Bericht der Kassenprüfer

TOP 6: Aussprache, Entlastungen

TOP 7: Nachwahlen

TOP 7a: Wahl Kassierer/in

TOP 7b: Wahl Beisitzer/innen (2 Personen)

TOP 8: Satzungsänderung

TOP 9: Jugendarbeit und Corona

TOP 10: Termine & Sonstiges

0 0 0 0 0 0
  • 1077
Comments (0)
 ·   · 11 posts
  •  · 5 members
  •  · 9 friends
Info
Category:
Created:
Updated:
Location
Featured Posts
#alt_genug | Bündnis für die Senkung des Wahlalters
Das Bündnis für die Senkung des Wahlalters bei Landtagswahlen in Baden-Württemberg auf 16 Jahre Im Bündnis für die Senkung des Wahlalters haben sich die Verbände der verbandlichen, offenen und politischen Jugendarbeit sowie der Jugendsozialarbeit in Baden-Württemberg zusammengeschlossen, um für eine Absenkung des Wahlalters bei Landtagswahlen auf 16 Jahre einzutreten. Bereits seit 2014 dürfen Jugendliche in Baden-Württemberg ab 16 Jahren bei Kommunalwahlen ihre Stimme abgeben. Bei den Landtagswahlen bleibt ihnen das bisher verwehrt. Im Vorfeld der Landtagswahl 2021 fordern wir alle Parteien dazu auf, sich hinter die Forderung zu stellen, auch bei Landtagswahlen das Wahlalter auf 16 Jahre zu
Beteiligungsprozesse brauchen passgenaue Tools
Wirksame digitale Beteiligungsprozesse brauchen passgenaue Tools. Wir stellen hier verschiedene Werkzeuge vor. Entscheidend für wirksame digitale Jugendbeteiligung ist das Zusammenspiel aus Prozess und Tool. Ein tolles Werkzeug kann nur sinnvoll eingebettet seine Wirkung entfalten. Deshalb muss das Tool in seiner Funktionalität sowohl der Zielgruppe als auch dem Beteiligungsgegenstand und -prozess gerecht werden.  In unseren Kurzportraits stellen wir verschiedene Tools mit allen wichtigen Informationen zur Nutzung und dem Hinweis vor, für welche Beteiligungsprozesse sie geeignet sind. Außerdem teilen Nutzende ihre praktischen Erfahrungen mit den Tools, sowohl gute als auch schlechte. Wenn Si