Jugendgemeinderat Geislingen

  • 558

Feiert mit uns!ūüéČūüéČūüéČ

KRIEGSGR√ĄBERPFLEGE 2019

Am Samstag, 19. Oktober 2019, f√ľhrten Mitglieder der Reservistenkameradschaft Stauferkreis und des Geislinger Jugendgemeinderat die allj√§hrliche Kriegsgr√§berpflege durch. Trotz Regen pflanzten sie Blumen, m√§hten den Rasen und s√§uberten Gedenktafeln. Die Arbeiten dauerten etwas mehr als zwei Stunden. F√ľr dieses Engagement danken wir allen, die mitgeholfen haben: Rainer Donner, Karl-Heinz Hoyler, Thomas Hagmeier und Marco Hoyler von der Reservistenkameradschaft Stauferkreis sowie Chantal Schmid, Sina Balzer und Timo Wagner vom Jugendgemeinderat.

Zur Pflege der Kriegsgr√§berst√§tten ben√∂tigt der Volksbund Deutsche Kriegsgr√§berf√ľrsorge e.V. erhebliche finanzielle Mittel, die zu 70 % durch Spenden aufgebracht werden. Aus diesem Grund sammeln Mitglieder des Geislinger Jugendgemeinderats und der Reservistenkameradschaft Stauferkreis am diesj√§hrigen Volktrauertag (17. November 2019) Spenden vor der Gedenkfeier am Friedhof Heiligen√§cker.

SUCHE NACH WEIHNACHTSENGELN!

Weihnachtsbaum der Kinderw√ľnsche
Aktion gestartet!

Die Jugendgemeinder√§te haben mit Hilfe des Jugendamts, der Lebenshilfe, der Gruppen des Berghauses St. Michael, der GSW und der Migrationsberatung Zebra des DRK, viele benachteiligte Geislinger Kinder erreicht, die ihren Wunschzettel mit Freude ausgef√ľllt haben.
Die jungen R√§te und Oberb√ľrgermeister Frank Dehmer bedanken sich bei den Einrichtungen f√ľr die Mithilfe und die Vermittlung.

Ab Freitag den 15. November 2019 steht der geschm√ľckte Weihnachtsbaum mit den nummerierten Wunschzetteln versehen, in der Stadtb√ľcherei (Schillerstra√üe 2).
Ab da k√∂nnen B√ľrgerinnen und B√ľrger, Firmen oder andere Organisationen, die Zettel vom Baum nehmen und den Kindern Ihren Wunsch erf√ľllen.

Sollte der Katalog-Sonderpreis f√ľr den Wunschartikel bei der Drogerie M√ľller in Geislingen nicht mehr g√ľltig sein, erhalten Sie durch Vorzeigen des Wunschzettels an der Kasse den entsprechenden Rabatt und bekommen das Geschenk zum urspr√ľnglichen Sonderpreis.

Die Geschenke sollten daraufhin, weihnachtlich verpackt und mit dem jeweiligen nummerierten Wunschzettel versehen, bis zum 14. Dezember 2019 in einer der beiden, auf dem Wunschzettel angegebenen Einrichtungen, abgegeben werden.

Sollte es Probleme geben, melden Sie sich bitte rechtzeitig vorher unter der Telefonnummer: 07331/24-223 oder schreiben Sie eine E-Mail an: [email protected]

In der Woche vor Weihnachten, werden die Geschenke an die Familien und Kinder verteilt.
Die Organisatoren freuen sich √ľber strahlende Kinderaugen und bedanken sich f√ľr das entgegengebrachte Interesse aus der Bev√∂lkerung!

1

unbenannt1.png?w=600

IST DENN HEUT SCHO WEIHNACHTEN?!

Bei uns schon ūüėČ ‚Äď denn die Wunschzettel f√ľr unsere Aktion Weihnachtsbaum der Kinderw√ľnsche k√∂nnen ab sofort abgeholt werden!

Wir¬†engagieren¬†uns auch 2019 wieder f√ľr die Aktion Weihnachtsbaum der Kinderw√ľnsche.

Was ist der Weihnachtsbaum der Kinderw√ľnsche?

Alle sozial schw√§cher gestellten, bed√ľrftigen Familien oder Fl√ľchtlinge, die in Geislingen wohnhaft sind, ein geringes Einkommen und Kinder bis 16 Jahre haben, k√∂nnen sich ab sofort im Rathaus melden oder werden von den teilnehmenden sozialen Organisationen direkt angesprochen, um f√ľr Ihre Kinder einen Wunschzettel abzuholen und diesen,¬†bis zum 12. November 2019¬†ausgef√ľllt wieder einzureichen.

Daraufhin¬†stellen wir¬†in der Stadtb√ľcherei einen Weihnachtsbaum auf, an welchem die nummerierten Wunschzettel mit dem Vornamen, dem Alter und dem Wunsch des Kindes h√§ngen. Der Nachname oder andere pers√∂nliche Daten bleiben dabei f√ľr die B√ľrgerinnen und B√ľrger anonym!

Die B√ľrger, Gesch√§fte oder Firmen in Geislingen, die gerne einem oder mehreren Kindern einen Wunsch erf√ľllen wollen, sind dazu aufgerufen, einen Zettel vom Baum zu holen, das gew√ľnschte Geschenk zu kaufen (Kosten max. 30,- ‚ā¨ pro Geschenk / Kind) und es dann weihnachtlich verpackt und mit der Nummer des Wunschzettels versehen, wieder abzugeben.

Die Abgabestellen f√ľr die Geschenke und weitere Informationen werden im n√§chsten Bericht bekannt gegeben.

Sollte es Fragen oder Probleme geben, meldet Euch¬†bitte rechtzeitig vorher unter der Telefonnummer: 07331/24-223 oder schreiben Sie eine E-Mail an:¬†[email protected]¬†.

Wir¬†freuen sich √ľber strahlende Kinderaugen an Weihnachten und hoffen wieder auf ein gro√ües Interesse der Bev√∂lkerung an der Aktion!

Eure Jugendgemeinderäte

Unsere JGR-Geschäftsstelle

Leider konntet ihr uns in den letzten Monaten eventuell schlecht erreichen und auch unsere Homepage hier ist etwas eingeschlafen.

Das heißt aber nicht, dass wir nichts tun! Wir treffen uns regelmäßig und unsere Sitzungen finden wir gewohnt im Rathaus Geislingen statt.

Unsere Gesch√§ftsstelle ist seit einigen Monaten nicht besetzt und uns fehlt diese Unterst√ľtzung sehr! Die Stadtverwaltung Geislingen hat uns mitgeteilt, dass es noch dauern wird und die Gesch√§ftsstelle voraussichtlich vor 2020 nicht besetzt werden kann.

Dadurch funktioniert auch die E-Mail Adresse¬†[email protected]¬†momentan nicht.
Bitte schickt uns eure¬†Anliegen per E-Mail an¬†[email protected]¬†oder direkt an einen Jugendgemeinderat. Die E-Mail Adressen findet ihr hier bei den Kontakten/Mitgliedern.

An den Schulen finden aktuell JGR-Wahlen statt, wir engagieren uns bei der Kriegsgr√§berpflege, beraten √ľber die¬†Bolzplatz-Situation¬†in Geislingen und organisieren unsere¬†Jubil√§ums-Feier am 30. November 2019. Eine herzliche Einladung an alle, mit uns im Jugendhaus Maik√§ferh√§usle (MKH) zu feiern!

Unsere nächste Sitzung findet am 07. Dezember 2019 um 10.00 Uhr im Ratsaal des Rathauses (2. OG, Hauptstraße 1, 73312 Geislingen) statt.

Eure Jugendgemeinderäte

we-want-you.jpg?w=400

JUGEND-GEMEINDERATSWAHLEN !!!

Wer wir sind

Wir Jugendgemeinder√§te sind Sch√ľlerinnen und Sch√ľler, die an den Geislinger Schulen als Vertreter der Jugend aus Geislingen und Umgebung gew√§hlt worden sind.

Jede Schule entsendet nach einer demokratischen Wahl drei der insgesamt 27 jugendlichen Vertreter in den Jugendgemeinderat.

Alle Sch√ľlerinnen und Sch√ľler einer Schule sind wahlberechtigt.

Was wir machen

Wir setzen uns f√ľr die Interessen und W√ľnsche der Geislinger Kinder und Jugendlichen ein, beraten sie bei Problemen und versuchen gemeinsam L√∂sungen zu finden. Hier ein paar Beispiele unserer Arbeit:

‚Äď Jugendbeteiligung mit dem Geislinger Netzwerk ‚Äď z. B. Jugendkonferenz

‚Äď Aktive Teilnahme an Gemeinderats-Sitzungen

‚Äď Besprechungen, Seminare und Studienfahrten

‚Äď Sanierung der Bolzpl√§tze

‚Äď Erhalt und Erneuerung des Skateparks

‚Äď Politische Arbeit, z. B. Info-Veranstaltungen vor Wahlen, U18-Wahlen,‚Ķ

So arbeiten wir

Wir Jugendgemeinder√§te treffen uns sechs- bis achtmal im Jahr zu Sitzungen, die vom Oberb√ľrgermeister mit geleitet werden. In den Sitzungen sprechen wir √ľber aktuelle Themen und planen Aktionen, die von verschiedenen Arbeitsgruppen organisiert werden. Au√üerdem treffen wir uns am Anfang jeden Jahres zu einem Seminarwochenende, an dem wir gemeinsam unseren Jahresplan aufstellen.

Die JGR-Sitzungen sind öffentlich, das heißt, dass jeder, der daran interessiert ist, gerne mitdiskutieren will oder etwas Bestimmtes zu einem Tagesordnungspunkt zu sagen hat, gerne vorbeischauen kann! Die Tagesordnung wird mit dem Termin und Ort rechtzeitig vor jeder Sitzung öffentlich, an den Schulen und in Facebook bekannt gegeben.

Was wir bewegen können

Wir Jugendgemeinderäte haben unseren eigenen, kleinen Jahresetat, mit dem wir verschiedene politische, aber auch kulturelle Projekte organisieren können. Außerdem haben wir Antrags- und Rederecht im Gemeinderat und können dort Empfehlungen zu verschiedenen Themen in Geislingen abgeben.

Wahlen 2019

Dieses Jahr (im Oktober) sollten 10 neue Jugendgemeinderäte an folgenden Schulen gewählt werden:

Tegelbergschule: 1

Uhlandschule: 3

Schubart-Realschule: 1

Daniel-Straub-Realschule: 1

Michelberg-Gymnasium: 2

Helfenstein-Gymnasium: 2

Alle Sch√ľler einer Schule sind wahlberechtigt. Die Amtszeit eines Jugendgemeinderats betr√§gt 3 Jahre.

Wer darf kandidieren?

Kandidieren, d.h. sich zur Wahl aufstellen lassen, darf jeder ab der 7. Klasse bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, der eine Geislinger Schule besucht. Es ist nicht Bedingung Klassensprecher zu sein, bzw. bei der SMV mitzuarbeiten. Des Weiteren können Schulabgänger bis zum vollendeten 18. Lebensjahr an ihren ehemaligen Geislinger Schulen kandidieren.

Wann finden die Wahlen statt?

Die Wahlen zum JGR werden im Oktober stattfinden. Interesse an einer Kandidatur? Dann setze dich bitte mit den Jugendgemeinderäten und/oder der SMV an deiner Schule in Verbindung, die dann den genauen Ablauf der Wahl festlegen werden.

Noch Fragen?

Mehr Informationen gibt¬īs:

  • Bei den Jugendgemeinder√§ten oder SMVlern an euren Schulen
  • In den Schulen an den Info-Brettern oder im Sekretariat
  • Bei Frau Sarah Buchwald, unserer Ansprechpartnerin im Rathaus
    (Tel. 07331 / 24-223, E-Mail: [email protected])
  • Facebook: Jugendgemeinderat Geislingen

Zu den geteilten Links kann man auch noch etwas Text schreiben, z.B. warum man den Link hier teilen möchte.

Und man kann sogar auswählen (wenn man berechtigt ist) wo das gepostet werden soll. In diesem Fall beim Jugendgemeinderat Geislingen !