Netzwerk Jugendbeteiligung Geislingen

  • 1746
Organization Name:
Netzwerk Jugendbeteiligung Geislingen
Category:

Das Netzwerk Jugendbeteiligung in Geislingen an der Steige entstand im Zusammenhang mit der im Januar 2017 durchgeführten Geislinger Jugendkonferenz.
Die Jugendkonferenz war auch der Startschuss für www.geislinger-jugend.de

Ziel des Netzwerkes ist es, die Voraussetzungen für Kinder und Jugendliche zur Beteiligung und Mitwirkung bei der Gestaltung ihrer Lebenswelten in der Stadt zu optimieren - sie zu ermutigen, sich für ihre Belange einzusetzen und sie bei deren Umsetzung zu unterstützen.

Aktive Beteiligung gehört zum Grundverständnis der Netzwerker*innen im Kinder- und Jugendhaus Tälesbahnhof, im selbstverwalteten Jugendhaus Maikäferhäusle, im Kinderzentrum K19, des Mobilen Jugendarbeiters der Stadt, des Stadtjugendringes, des Kreisjugendringes, des Jugendgemeinderates und des Stadtjugendreferates.

Kinder und Jugendliche haben das Recht auf Beteiligung in allen sie betreffenden Lebenslagen. Das ist in der UN-Kinderrechtskonvention festgelegt.

In Geislingen an der Steige ist Beteiligung von Kindern und Jugendlichen nach § 41a der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg im § 28a der Geschäftsordnung des Gemeinderates festgeschrieben. Hier ist festgelegt, dass der Jugendgemeinderat Rede-, Antrags- und Anhörungsrecht in den Gemeinderatssitzungen hat und Jugendliche bei allen jugendrelevanten Themen städtischer Vorhaben zu beteiligen sind.
Das Netzwerk Jugendbeteiligung trifft sich in unregelmäßigen Abständen. Termine werden auf dieser Seite bekannt gegeben.