Unity is strength... when there is teamwork and collaboration, wonderful things can be achieved.
html

Willkommen auf geislinger-jugend.de !!!

Diese Website ist eine Initiative des Netzwerks Jugendbeteiligung

Diese Plattform soll vor allem Jugendlichen dienen ihre Ideen für Geislingen einzubringen und zu diskutieren.

Außerdem soll die Plattform dazu dienen, die Jugendarbeit zukünftig noch besser zu vernetzen und Informationen der Jugendarbeit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Public Feed

Morgen(26.09.) um 10 Uhr ist JGR-Sitzung ➡️ Diesmal virtuell💻📱

Alle sind herzlich eingeladen unter folgendem Link teilzunehmen:

https://bit.ly/3hE8Jnu

Hier unsere Tagesordnung der Sitzung:

1. Begrüßung, Protokoll vom 04.07.2020, Beschlussfähigkeit
2. Nachfolge Geschäftsstelle – aktueller Stand des Ausschreibungsverfahrens #
3. Haushaltsmittel /Bestellung von T-Shirts und Hoodies – aktueller Stand
4. Vorbereitung JGR-Wahlen nach den Herbstferien
5. Kriegsgräberpflege, Volkstrauertag und Spendensammeln
6. Weihnachtsbaum der Kinderwünsche
7. Bericht aus dem Hauptamtlichen-Team der Stadt Geislingen (Herr Nickel)
8. “Jugendfragestunde”
9. Bekanntgaben / Sonstiges
 
Wir freuen uns!

Zu „Warum ist für Bolzplatz Geld da?“ vom 23.09.2020

Mehr als ein Bolzplatz

Sehr geehrte Frau Wotton,

Sie liegen mit Ihrem einführenden Satz völlig richtig. Geislingen ist eine klamme Kommune und jeder Euro muss mindestens zweimal umgedreht werden bevor er ausgegeben wird.

Dennoch ist es richtig und wichtig, dass der Bolzplatz am Tälesbahnhof endlich realisiert wird. Wenn im nächsten Frühjahr die ersten Bälle über den Multifunktionsplatz rollen, ist dass aller höchste Zeit. Seit über fünf Jahren setzen sich Jugendliche in Geislingen für Bolzplätze, speziell für den am Tälesbahnhof, ein. Dass der Bedarf nach intakten Sportplätzen groß ist, hat ein Bolzplatzcheck, eine groß angelegte Jugendbefragung und eine Jugendkonferenz ergeben. Das dürfte bei aufmerksamer und regelmäßiger GZ-Lektüre niemandem entgangen sein. Alle Hürden wurden mehrfach genommen und die Planung ist seit über einem Jahr abgeschlossen.Wäre die Ausschreibung im letzten Jahr erfolgreich gewesen, dann wäre das Geld bereits ausgegeben und der Platz in der letzten Haushaltsklausur des Gemeinderates überhaupt nicht zur Diskussion gestanden.

Der Multifunktionsplatz am Tälesbahnhof ist das Kern- und Herzensanliegen vieler Jugendlicher in Geislingen. Es geht also um wesentlich mehr als um einen Multifunktionsplatz. Es geht darum, dass Stadtverwaltung und Gemeinderat ihr Wort halten. Es geht darum dass Jugendliche mit ihrem Anliegen und Engagement ernstgenommen werden. Es geht darum, dass gezeigt wird dass kommunalpolitische Beteiligungsprozesse in Geislingen funktionieren können.

Wenn man das alles betrachtet, dann ist die Umsetzung dieses Vorhabens nicht nur richtig und wichtig, sondern auch absolut notwendig.

Beim Abschluss der Sommerferienaktion hat unser Volkspunk Hansa in Vertretung der
Volksbank Göppingen eG den Spendenscheck der Aktion "Viele schaffen mehr" in Höhe von 5.513€ überreicht.

Mit dem Geld schaffen wir für unsere Veranstaltungen ein neues Gruppenzelt an.
Danke an die Volksbank und alle Spenderinnen und Spender.
Wir verschicken in den nächsten Tagen Eure Spendenquittungen!
Foto: Markus Sontheimer / Geislinger Zeitung

Die Stadt Geislingen an der Steige sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Geschäftsstelle des Jugendgemeinderats (50 %) und als Integrationsbeauftragter (50 %) einen engagierten Mitarbeiter in Vollzeit.

Um eine gute Erreichbarkeit und Vernetzung zu gewährleisten werden diese beiden Aufgabenbereiche in einer Vollzeitstelle zusammengefasst. Die Stelle ist im Fachbereich für Bildung, Kultur, Jugend und Ehrenamt angesiedelt und direkt dem Oberbürgermeister unterstellt. Sitzungsvorbereitung und Maßnahmenplanung erfolgen jeweils in direkter Absprache mit ihm.

New Organizations